Angebote zu "Kurz" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

ERBE Shaving Shop Rasierer Kurze Rasierklingen ...
Highlight
3,75 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Kurze Rasierklingen aus dem Kosmetikhaus ERBE Solingen sind die Basis für eine professionelle Rasur. Daher ist das kleine Paket, in dem sich zehn scharfe Klingen mit einer Länge von fünf Zentimetern befinden, eine gute Wahl für die Nassrasur am frühen Morgen. Die aus rostfreiem Stahl Made in Germany hergestellten Klingen passen in alle handelsüblichen Rasiermesser und viele weitere Rasierer, denn sie entsprechen der Norm. Die eisgehärteten Modelle sind doppelseitig nutzbar. Mit wenig Aufwand lassen sich die ERBE Wechselklingen, die fachmännisch in Handarbeit gefertigt werden, vor jeder Rasur nach Bedarf im Rasierer auswechseln. Kurze Rasierklingen aus Solingen für traumhaft glatte HautInsbesondere in Rasierhobeln werden die Ersatzklingen von ERBE Solingen verwendet. Sie sorgen für eine dauerhaft kostengünstige Rasur, denn der Sicherheitsrasierer im Bad kann viele Jahre eingesetzt werden. Nach Wunsch wird nach dem Rasieren jede Klinge im Rasierer mit einem Rasierklingenschärfer behandelt, sodass eine einzige Klinge für bis zu 150 Rasuren genutzt werden kann. Kurze Rasierklingen aus Solingen sind in der Sicherheitsverpackung erhältlich. Jede scharfe Ersatzklinge wird einzeln aus dem Päckchen genommen. Außerdem bleiben die praktischen Wechselklingen, die sich für den Einsatz in speziellen Rasierern auch in der Mitte teilen lassen, als Vorrat im Badezimmerschrank jahrzehntelang formstabil.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Erbe Solingen Rasiermesser Premium Line
34,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Rasiermesser mit Wechselklingen - Einsteigermodell für die perfekte Nass- & Konturenrasur mit kurzer oder langer Wechsel-Rasierklinge. Inklusive 2 Rasierklingen, kurz und lang, sowie 2 Kunststoff-Einsätze für einen einfachen Klingenwechsel und als Verletzungsschutz bei der Rasur. Edelstahl rostfrei. Mit ausführlicher Gebrauchsanweisung und Anwendungstipps. Die lange Klinge im schwarzen Einsatz eignet sich für die Rasur des Haaransatzes und die geübte Rasur. Die kurze Klinge im roten Einsatz ist besonders gut für den Nassrasur-Anfänger und für die Rasur der Konturen geeignet. Der Kunststoffeinsatz verhindert in beiden Fällen schlimmere Verletzungen. Klinge vor der Benutzung am besten sehr vorsichtig „im Papier“ brechen. Made in Solingen

Anbieter: Galeria
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Jaguar Haarstyling Rasiermesser JT2 1 Stk.
Highlight
55,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Solinger Unternehmen Jaguar überzeugt seit den 30er-Jahren des 20. Jahrhunderts mit hochwertigem Zubehör für die tägliche Pflege. Neben Rasiermessern bietet das Traditionsunternehmen auch exklusiv entwickelte Haare Lockenstäbe & Föhne an. Viele Frisiersalons und Barber-Shops kaufen ihr Zubehör für die Ausstattung der Arbeitsplätze in Solingen ein. Doch auch Privatpersonen wissen die gute Qualität der Rasiermesser sowie der Haare Lockenstäbe & Föhne zu schätzen. Insbesondere das Rasiermesser JT2 von Jaguar ist bei Männern, die sich gerne täglich selbst rasieren, sehr beliebt. Das handliche Messer rasiert mit einer scharfen Klinge alle Bartstoppeln gründlich weg. Mit einem Griff ist die Rasierklinge Modell JT2 geöffnet. Der Metallgriff des Rasierklingenmessers ist rostfrei. Frisiersalon-Zubehör aus Solingen - Rasierklingen für den modernen MannDas Jaguar Rasiermesser JT2 sorgt mit seinem ergonomisch geformten Griff für ein entspanntes Rasieren im Salon. Der Klingenhalter ist herausziehbar, sodass die 39,4 Millimeter kurzen Doppelklingen mühelos gewechselt werden können. Die raffinierte Konstruktion des Messers garantiert maximale Sicherheit beim Austausch der alten gegen die neue scharfe Klinge. Das Rasierklingenmesser kann auch zum exakten Modellieren des Backenbartes verwendet werden. Die Rasur gelingt auf den Millimeter genau nach Wunsch. Rasierklingenmesser sowie Haare Lockenstäbe & Föhne aus Solingen sind erste Wahl für den Salon.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Jaguar JT2 M Rasiermesser kurz + 10 Klingen 39022
22,50 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Produktmerkamle:Jaguar JT2 M�RasierklingenmesserMit rostfreiem MetallgriffEinfacher und sicherer Klingenwechselmit herausziehbarem KlingenhalterZubehör:Inkl. 10 Doppelklingen��

Anbieter: Rakuten
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
ERBE Shaving Shop Rasiermesser Rasiermesser 13,...
Angebot
37,91 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem optisch ansprechend designten Rasiermesser von ERBE gelingt jede Nassrasur perfekt. Das hochwertig verarbeitete Modell mit dem schönen Griff im Holz-Look ist das ideale Einsteigermodell für junge Männer und Herren, die sich nach langer Zeit wieder gegen ihren Bart entscheiden. Der Griff des Messers liegt bei jedem Einsatz gut in der Hand. Sicher und sanft gleitet die Klinge über die Haut, die innerhalb kurzer Zeit traumhaft glatt ist. Daher ist dieses Messer auch gut für die tägliche Rasur geeignet, wenn die Bartstoppeln immer wieder komplett entfernt werden sollen. Das schöne Messer ist auch für die Konturenrasur konzipiert. Das Modell kann sowohl mit kurzen als auch mit langen Wechsel-Rasierklingen verwendet werden. Rasiermesser von ERBE aus Solingen - beste Qualität für eine glatte HautDa das Rasiermesser des Solinger Unternehmens ERBE mit zwei Kunststoff-Einsätzen gearbeitet ist, können die Klingen leicht gewechselt werden. Diese Einsätze schützen bei der Rasur auch effektiv vor Verletzungen. Weil das Messer aus rostfreiem Edelstahl gearbeitet ist, haben Herren viele Jahre lang Freude an diesem Rasierzeug Made in Germany. Zum Lieferumfang des 13,5 Zentimeter langen Rasiermessers gehört eine ausführliche Gebrauchsanweisung, in der Männer auch zahlreiche Anwendungstipps für die moderne Rasur finden.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Der Schatten des Schwans / Kommissar Berndorf Bd.1
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Januar 1998: In einem verschneiten Steinbruch bei Ulm wird die Leiche eines Arbeitslosen gefunden. Was hat den Mann aus Görlitz hierher geführt und wer hat ihn mit Psychopharmaka voll gepumpt? Doch das ist nicht das einzige Problem, mit dem Kommissar Berndorf und seine Kollegin Tamar Wegenast sich herumschlagen müssen. Zugleich werden sie vom spektakulären Ausbruch eines "Lebenslänglichen" in Atem gehalten: Der Rasiermesser-Mörder nimmt blutige Rache an den Juristen, die ihn vor Jahren verurteilt haben. In einer atemberaubenden Handlung zwischen der Schwäbischen Alb, Görlitz und Tel Aviv wird eine Spur sichtbar, die zurückführt in die düsteren Kapitel medizinischer Forschung in der NS-Zeit. Als Berndorf dabei den Schonraum eines schwäbischen Klüngels aus Polit- und Wirtschaftsprominenz verletzt, wird er von einer Stuttgarter Sonderkommission suspendiert.Doch Berndorf, zwischen Montaigne-Lektüre, nächtlichen Ferngesprächen mit seiner Liebsten und maßvollem Whiskygenuss unbeirrbaran jener Aufklärung interessiert, die in der Nachkriegszeit verhindert wurde, lässt sich nicht einschüchtern und ermittelt heimlich weiter. Mit von der Partie ist dabei seine Assistentin Tamar, die ihrem (kritisch verehrten) Chef gegen den Druck des Apparats unerschrocken beisteht, obwohl sie mit der Tochter des Mörders in eine Serie verwirrender Begegnungen gerät.Souverän führt Ulrich Ritzel in seinem hoch gelobten Krimidebüt drei Handlungsfäden zu einem engen Geflecht von Krimi, Thriller und Gegenwartsstudie zusammen - in dem auch die Liebe nicht zu kurz kommt - und lässt den Leser bis zum fulminanten Showdown am Fuße des Ulmer Münsters nur selten Zeit zum Atemholen.

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Jaguar Friseurscheren Pre Style Ergo 5,5 Zoll 1...
Bestseller
62,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jaguar - Ergo 5,5 Zoll für perfekt geschnittene HaareIm täglichen Friseurgeschäft sind sie einfach unerlässlich: professionelle Scheren & Trimmer. Das bekannte Unternehmen JAGUAR United Salon Technologies stellt die Haarscheren in langer Tradition her. Die Modelle sind aus bestem rostfreien Stahl gefertigt. Die vielfältigen Varianten ermöglichen es, die für den jeweiligen Bedarf exakt passenden Scheren & Trimmer auszuwählen.Die Profischere Modell Ergo Größe 5,5 ZollDie Modellserie Pre Style beinhaltet Scheren, die mit ergonomisch geformten Griffen sowie zuverlässigen Schneiden ausgestattet sind. Das Modell Ergo 5,5 Zoll ermöglicht Ihnen ein leichtes und komfortables Kürzen und Formen der Haare. Die mit einem Gummiring ausgelegten Griffe schonen die Hände und sorgen dafür, dass Sie bei Bedarf sogar den ganzen Tag über Haare schneiden können, ohne Ermüdungserscheinungen an den Händen. Dank des Schraubensystems lässt sich die Gängigkeit der Haarschere individuell einstellen. Das Unternehmen JAGUAR United Salon Technologies bietet neben den Modellen der Serie Pre Style viele weitere Produktlinien an. Die aus geschmiedetem Qualitätsstahl gefertigten Scheren & Trimmer genügen höchsten Anforderungen und sind deshalb bei Profis weltweit ausgesprochen beliebt. Das Label stellt ebenfalls Rasiermesser und klingen her. Bestellen Sie die Scheren der Modellserie Pre Style sowie weitere Produkte des Labels bei Parfumdreams.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Der Schatten des Schwans / Kommissar Berndorf Bd.1
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Januar 1998: In einem verschneiten Steinbruch bei Ulm wird die Leiche eines Arbeitslosen gefunden. Was hat den Mann aus Görlitz hierher geführt und wer hat ihn mit Psychopharmaka voll gepumpt? Doch das ist nicht das einzige Problem, mit dem Kommissar Berndorf und seine Kollegin Tamar Wegenast sich herumschlagen müssen. Zugleich werden sie vom spektakulären Ausbruch eines "Lebenslänglichen" in Atem gehalten: Der Rasiermesser-Mörder nimmt blutige Rache an den Juristen, die ihn vor Jahren verurteilt haben. In einer atemberaubenden Handlung zwischen der Schwäbischen Alb, Görlitz und Tel Aviv wird eine Spur sichtbar, die zurückführt in die düsteren Kapitel medizinischer Forschung in der NS-Zeit. Als Berndorf dabei den Schonraum eines schwäbischen Klüngels aus Polit- und Wirtschaftsprominenz verletzt, wird er von einer Stuttgarter Sonderkommission suspendiert.Doch Berndorf, zwischen Montaigne-Lektüre, nächtlichen Ferngesprächen mit seiner Liebsten und maßvollem Whiskygenuss unbeirrbaran jener Aufklärung interessiert, die in der Nachkriegszeit verhindert wurde, lässt sich nicht einschüchtern und ermittelt heimlich weiter. Mit von der Partie ist dabei seine Assistentin Tamar, die ihrem (kritisch verehrten) Chef gegen den Druck des Apparats unerschrocken beisteht, obwohl sie mit der Tochter des Mörders in eine Serie verwirrender Begegnungen gerät.Souverän führt Ulrich Ritzel in seinem hoch gelobten Krimidebüt drei Handlungsfäden zu einem engen Geflecht von Krimi, Thriller und Gegenwartsstudie zusammen - in dem auch die Liebe nicht zu kurz kommt - und lässt den Leser bis zum fulminanten Showdown am Fuße des Ulmer Münsters nur selten Zeit zum Atemholen.

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Wyatt Earp 222 - Western (eBook, ePUB)
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

"Vor seinem Colt hatte selbst der Teufel Respekt!" (Mark Twain) Der Lieblingssatz des berühmten US Marshals: "Abenteuer? Ich habe sie nie gesucht. Weiß der Teufel wie es kam, dass sie immer dort waren, wohin ich ritt." Diese Romane müssen Sie als Western-Fan einfach lesen! Es war kurz nach Einbruch der Dunkelheit. In der kleinen Stadt Midland wurden die Lichter angezündet. Die Menschen hatten ihr Tagewerk noch längst nicht beendet. Viele von ihnen arbeiteten oft bis neun und zehn Uhr, und manche schufteten sogar bis Mitternacht. Es war ein hartes Leben in einer Westernstadt. Katy Beaver hatte in der Main Street den einzigen Store. Es war ein Geschäft, in dem es vom Rasiermesser über die Seife bis zum Zucker und zum Salzsack alles gab, was man zum täglichen Leben benötigte. Aber es war kein sonderlich gutgehendes Geschäft, das die junge Frau da führte. Sie plagte sich zwar redlich, aber es brachte doch nur eben und eben so viel ein, dass sie mit ihren vier vaterlosen Kindern davon durchkam. Joe Beaver hatte die Poststation in der Stadt gehabt. Aber als er vor zwei Jahren von mehreren Banditen getötet wurde, die zu den Galgenmännern gehörten, gaben die Bürger von Midland die Poststation einem jungen Mann und nicht ihr. Damit stand sie mittellos da, denn Beaver hatte nicht genug verdient, um auch noch etwas auf die Seite legen zu können. Wer vier Kinder hatte, der brauchte das bisschen Geld, das er bei der Post verdiente. Aber Katy Beaver war kein Mensch, der verzweifelt die Hände in den Schoß legte. Sie flehte den steinalten und als überaus geizig bekannten James Fenton, der ihr gegenüber wohnte und einen ziemlich schnuddeligen Store führte, händeringend an, sie doch in seinem Laden arbeiten zu lassen. Niemand gab der unglücklichen Frau eine Chance auf dem Weg zu Fenton. Aber mit glückstrahlendem Gesicht kam sie zurück. Fenton hatte ihr Anerbieten angenommen und ihr zwanzig Dollar für den Monat geboten. Er selbst wohnte im Obergeschoss des Hauses, sie durfte mit ihren vier Kindern ins Untergeschoss des Hauses ziehen. Mit Feuereifer stürzte sich die kaum vierundzwanzigjährige junge Frau auf die Arbeit.

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Wyatt Earp 222 - Western (eBook, ePUB)
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

"Vor seinem Colt hatte selbst der Teufel Respekt!" (Mark Twain) Der Lieblingssatz des berühmten US Marshals: "Abenteuer? Ich habe sie nie gesucht. Weiß der Teufel wie es kam, dass sie immer dort waren, wohin ich ritt." Diese Romane müssen Sie als Western-Fan einfach lesen! Es war kurz nach Einbruch der Dunkelheit. In der kleinen Stadt Midland wurden die Lichter angezündet. Die Menschen hatten ihr Tagewerk noch längst nicht beendet. Viele von ihnen arbeiteten oft bis neun und zehn Uhr, und manche schufteten sogar bis Mitternacht. Es war ein hartes Leben in einer Westernstadt. Katy Beaver hatte in der Main Street den einzigen Store. Es war ein Geschäft, in dem es vom Rasiermesser über die Seife bis zum Zucker und zum Salzsack alles gab, was man zum täglichen Leben benötigte. Aber es war kein sonderlich gutgehendes Geschäft, das die junge Frau da führte. Sie plagte sich zwar redlich, aber es brachte doch nur eben und eben so viel ein, dass sie mit ihren vier vaterlosen Kindern davon durchkam. Joe Beaver hatte die Poststation in der Stadt gehabt. Aber als er vor zwei Jahren von mehreren Banditen getötet wurde, die zu den Galgenmännern gehörten, gaben die Bürger von Midland die Poststation einem jungen Mann und nicht ihr. Damit stand sie mittellos da, denn Beaver hatte nicht genug verdient, um auch noch etwas auf die Seite legen zu können. Wer vier Kinder hatte, der brauchte das bisschen Geld, das er bei der Post verdiente. Aber Katy Beaver war kein Mensch, der verzweifelt die Hände in den Schoß legte. Sie flehte den steinalten und als überaus geizig bekannten James Fenton, der ihr gegenüber wohnte und einen ziemlich schnuddeligen Store führte, händeringend an, sie doch in seinem Laden arbeiten zu lassen. Niemand gab der unglücklichen Frau eine Chance auf dem Weg zu Fenton. Aber mit glückstrahlendem Gesicht kam sie zurück. Fenton hatte ihr Anerbieten angenommen und ihr zwanzig Dollar für den Monat geboten. Er selbst wohnte im Obergeschoss des Hauses, sie durfte mit ihren vier Kindern ins Untergeschoss des Hauses ziehen. Mit Feuereifer stürzte sich die kaum vierundzwanzigjährige junge Frau auf die Arbeit.

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Edgar Wallace Edition 04
19,46 € *
ggf. zzgl. Versand

Der schwarze AbtGespenstisch ragen die alten Ruinen der Abtei Fossaway gegen den nächtlichen Himmel. Eine unheimliche Gestalt in schwarzer Kutte, die Kapuze tief über den Kopf gezogen, verschwindet lautlos im Torbogen des Gemäuers. Schweigend folgt ein Mann dem vermummten Schatten. Tags darauf findet man den toten Jagdverwalter Smooth in der alten Abtei. Inspektor Puddler und sein Assistent Horatio quartieren sich im unweit gelegenen Schloss des undurchsichtigen Lord Chelford ein. Dessen Behauptung, es handle sich bei dem Mörder um ein altes Gespenst, den so genannten "Schwarzen Abt", stößt bei den Polizisten jedoch auf taube Ohren. Puddler vermutet, dass der sagenumwobene Goldschatz der Abtei mit dem Mord zusammenhängt...Das indische TuchSchon zu Lebzeiten ein Spaßvogel, treibt es Lord Lebanon nach seinem Tod noch bunter: Zur allgemeinen Überraschung verliest der Rechtsanwalt Tanner nur den "vorletzten Willen" des Verstorbenen. Die völlig zerstrittene Familie soll sechs Tage und Nächte in dem alten Gemäuer des Lords verbringen, um sich auszusöhnen. Erst danach wird das endgültige Testament verlesen. Murrend fügen sich die Angehörigen dieser unerwarteten Schikane - andernfalls verfällt ihr Erbe. Ein Unwetter unterbricht plötzlich die Strom- und Telefonleitung und schneidet das Anwesen von der Außenwelt ab. Kurz darauf wird der erste Erbe mit einem indischen Tuch erdrosselt. Da die verängstigten Erben völlig auf sich alleine stellt sind, übernimmt Tanner schließlich die Ermittlungen. Doch auch er könnte das nächste Opfer sein - oder gar der Mörder... Zimmer 13Sir Robert Marney, Mitglied des britischen Unterhauses, erhält auf seinem Landsitz unangenehmen Besuch von einem alten Freund: Bandenchef Joe Legge. Vor Jahren hatte Marney ihm geholfen, sich nach einem Überfall ins Ausland abzusetzen. Jetzt zitiert Legge den Abgeordneten und dessen hübsche Tochter Denise umgehend in einen ominösen Nachtclub. In Zimmer 13 werden sie bereits von mehreren Gangstern sehnsüchtig erwartet: die finstere Bande plant einen großen Eisenbahn-Raubüberfall. Sir Marney soll dabei behilflich sein, sonst wird seine Tochter umgebracht. Während der geheimen Besprechung wird in einem Nebenzimmer eine Striptease-Tänzerin mit einem Rasiermesser kaltblütig ermordet. Plötzlich wimmelt es im Club nur so von Polizisten...Der HexerGwenda Milton, Sekretärin bei Rechtsanwalt Messer, wird auf mysteriöse Weise umgebracht. Was die Täter jedoch nicht wissen: Gwenda ist die Schwester von Arthur Milton, dem so genannten Hexer. Dieser wird wegen Selbstjustiz gesucht und wanderte vor Jahren nach Australien aus. Der Mord an Gwenda ruft somit nicht nur Scotland Yard auf den Plan, sondern veranlasst den Hexer aus seinem Exil nach London zurück zu kommen: Er will den Mord an seiner Schwester rächen. Inspektor Higgins von Scotland Yard steht somit vor zwei kniffligen Aufgaben: Er muss den Hexer aufhalten und gleichzeitig Gwendas Mörder finden. Doch niemand - außer dem pensionierten Kollegen Warren - hat den Hexer je zu Gesicht bekommen. Er ist ein Meister der Maskerade und versteht es immer wieder geschickt, sein Aussehen völlig zu verändern...

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Edgar Wallace Edition 04
19,46 € *
ggf. zzgl. Versand

Der schwarze AbtGespenstisch ragen die alten Ruinen der Abtei Fossaway gegen den nächtlichen Himmel. Eine unheimliche Gestalt in schwarzer Kutte, die Kapuze tief über den Kopf gezogen, verschwindet lautlos im Torbogen des Gemäuers. Schweigend folgt ein Mann dem vermummten Schatten. Tags darauf findet man den toten Jagdverwalter Smooth in der alten Abtei. Inspektor Puddler und sein Assistent Horatio quartieren sich im unweit gelegenen Schloss des undurchsichtigen Lord Chelford ein. Dessen Behauptung, es handle sich bei dem Mörder um ein altes Gespenst, den so genannten "Schwarzen Abt", stößt bei den Polizisten jedoch auf taube Ohren. Puddler vermutet, dass der sagenumwobene Goldschatz der Abtei mit dem Mord zusammenhängt...Das indische TuchSchon zu Lebzeiten ein Spaßvogel, treibt es Lord Lebanon nach seinem Tod noch bunter: Zur allgemeinen Überraschung verliest der Rechtsanwalt Tanner nur den "vorletzten Willen" des Verstorbenen. Die völlig zerstrittene Familie soll sechs Tage und Nächte in dem alten Gemäuer des Lords verbringen, um sich auszusöhnen. Erst danach wird das endgültige Testament verlesen. Murrend fügen sich die Angehörigen dieser unerwarteten Schikane - andernfalls verfällt ihr Erbe. Ein Unwetter unterbricht plötzlich die Strom- und Telefonleitung und schneidet das Anwesen von der Außenwelt ab. Kurz darauf wird der erste Erbe mit einem indischen Tuch erdrosselt. Da die verängstigten Erben völlig auf sich alleine stellt sind, übernimmt Tanner schließlich die Ermittlungen. Doch auch er könnte das nächste Opfer sein - oder gar der Mörder... Zimmer 13Sir Robert Marney, Mitglied des britischen Unterhauses, erhält auf seinem Landsitz unangenehmen Besuch von einem alten Freund: Bandenchef Joe Legge. Vor Jahren hatte Marney ihm geholfen, sich nach einem Überfall ins Ausland abzusetzen. Jetzt zitiert Legge den Abgeordneten und dessen hübsche Tochter Denise umgehend in einen ominösen Nachtclub. In Zimmer 13 werden sie bereits von mehreren Gangstern sehnsüchtig erwartet: die finstere Bande plant einen großen Eisenbahn-Raubüberfall. Sir Marney soll dabei behilflich sein, sonst wird seine Tochter umgebracht. Während der geheimen Besprechung wird in einem Nebenzimmer eine Striptease-Tänzerin mit einem Rasiermesser kaltblütig ermordet. Plötzlich wimmelt es im Club nur so von Polizisten...Der HexerGwenda Milton, Sekretärin bei Rechtsanwalt Messer, wird auf mysteriöse Weise umgebracht. Was die Täter jedoch nicht wissen: Gwenda ist die Schwester von Arthur Milton, dem so genannten Hexer. Dieser wird wegen Selbstjustiz gesucht und wanderte vor Jahren nach Australien aus. Der Mord an Gwenda ruft somit nicht nur Scotland Yard auf den Plan, sondern veranlasst den Hexer aus seinem Exil nach London zurück zu kommen: Er will den Mord an seiner Schwester rächen. Inspektor Higgins von Scotland Yard steht somit vor zwei kniffligen Aufgaben: Er muss den Hexer aufhalten und gleichzeitig Gwendas Mörder finden. Doch niemand - außer dem pensionierten Kollegen Warren - hat den Hexer je zu Gesicht bekommen. Er ist ein Meister der Maskerade und versteht es immer wieder geschickt, sein Aussehen völlig zu verändern...

Anbieter: buecher
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Edgar Wallace Edition - 1963-1964. Tl.4, 4 DVDs
16,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Highlight der Wallace-Reihe - mit dem originellen Ermittler-Duo Charles Regnier und Eddi Arent!Der größte Postraub aller Zeiten lieferte die Vorlage zu dieser spektakulären Verfilmung!Das Meisterstück!Nervenkitzel pur - einer der atemberaubendsten Filme der ganzen Serie!Gespenstisch ragen die alten Ruinen der Abtei Fossaway gegen den nächtlichen Himmel. Eine unheimliche Gestalt in schwarzer Kutte, die Kapuze tief über den Kopf gezogen, verschwindet lautlos im Torbogen des Gemäuers. Schweigend folgt ein Mann dem vermummten Schatten. Tags darauf findet man den toten Jagdverwalter Smooth in der alten Abtei. Inspektor Puddler und sein Assistent Horatio quartieren sich im unweit gelegenen Schloss des undurchsichtigen Lord Chelford ein. Dessen Behauptung, es handle sich bei dem Mörder um ein altes Gespenst, den sogenannten Schwarzen Abt", stößt bei den Polizisten jedoch auf taube Ohren. Puddler vermutet, dass der sagenumwobene Goldschatz der Abtei mit dem Mord zusammenhängt...Sir Robert Marney, Mitglied des britischen Unterhauses, erhält auf seinem Landsitz unangenehmen Besuch von einem alten Freund: Bandenchef Joe Legge. Vor Jahren hatte Marney ihm geholfen, sich nach einem Überfall ins Ausland abzusetzen. Jetzt zitiert Legge den Abgeordneten und dessen hübsche Tochter Denise umgehend in einen ominösen Nachtclub. Im Zimmer 13 werden sie bereits von mehrere Gangstern sehnsüchtig erwartet: Die finstere Bande plant einen großen Eisenbahn-Raubüberfall. Sir Marney soll dabei behilflich sein, sonst wird seine Tochter umgebracht. Während der geheimen Besprechung wird in einem Nebenzimmer eine Stiptease-Tänzerin mit einem Rasiermesser kaltblütig ermordet. Plötzlich wimmelt es im Club nur so von Polizisten...Gwenda Milton, Sekretärin bei Rechtsanwalt Messer, wird auf mysteriöse Weise umgebracht. Was die Täter jedoch nicht wissen: Gwenda ist die Schwester von Arthur Milton, dem sogenannten "Hexer". Dieser wird wegen Selbstjustiz gesucht und wanderte vor Jahren nach Australien aus. Der Mord an Gwenda ruft somit nicht nur Scotland Yard auf den Plan, sondern veranlasst den Hexer aus seinem Exil nach London zurück zu kommen: Er will den Mord an seiner Schwester rächen. Inspektor Higgins von Scotland Yard steht somit vor zwei kniffligen Aufgaben: Er muss den Hexer aufhalten und gleichzeitig Gwendas Mörder finden. Doch niemand - außer dem pensionierten Kollegen Warren - hat den Hexer je zu Gesicht bekommen. Er ist ein Meister der Maskerade und versteht es immer wieder geschickt, sein Aussehen völlig zu verändern...Schon zu Lebzeiten ein Spaßvogel, treibt es Lord Lebanon nach seinem Tod noch bunter: Zur allgemeinen Überraschung verliest Rechtsanwalt Tanner nur den "vorletzten Willen" des Verstorbenen. Die völlig zerstrittene Familie soll sechs Tage und Nächte in dem alten Gemäuer des Lords verbringen, um sich auszusöhnen. Erst danach wird das endgültige Testament verlesen. Murrend fügen sich die Angehörigen dieser unerwarteten Schikane - andernfalls verfällt ihr Erbe. Ein Unwetter unterbricht plötzlich die Strom- und Telefonleitung und schneidet das Anwesen von der Außenwelt ab. Kurz darauf wird der erste Erbe mit einem indischen Tuch erdrosselt. Da die verängstigten Erben völlig auf sich alleine gestellt sind, übernimmt Tanner schließlich die Ermittlungen. Doch auch er könnte das nächste Opfer sein - oder gar der Mörder..."

Anbieter: Dodax
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot